Die Worpsweder Gesellschaft für Kunst, Kultur und Wissenschaft e.V.

Die Große Kunstschau Worpswede ist das Herzstück des Hoetger-Ensembles – ein einmaliger Gebäudekomplex im Stil des norddeutschen Expressionismus – und zentrales Museum der Künstlerkolonie Worpswede.

Als Unterstützung für die Museumsarbeit ist die Worpsweder Gesellschaft für Kunst, Kultur und Wissenschaft e.V. gegründet worden. Sie ist ein gemeinnütziger Verein und fördert die Arbeit und Aktivitäten der Großen Kunstschau Worpswede. Dazu gehören:

- Unterstützung beim Erwerb wertvoller Exponate
- Begleitung bei Projekten und Publikationen
- Veranstaltungen für Groß und Klein sowie
- Vorträge, Lesungen und Events

Ein wichtiger Bereich ist es, junge Menschen an Kunst und Kultur heranzuführen und sie einzubeziehen. Die Initiative JiM: Jung im Museum ist daher ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Vereins. Sie wird in intensiver Zusammenarbeit mit Schulen, Künstlern und Unterstützern durchgeführt.

Als Mitglied in der Worpsweder Gesellschaft für Kunst, Kultur und Wissenschaft e.V. genießen Sie folgende Vorteile:

- Sie haben freien Eintritt in die Große Kunstschau.

- Sie erhalten Einladungen zu Ausstellungseröffnungen und Aktivitäten der Museen.

- Sie werden zu exklusiven Führungen mit Ausstellungskuratoren eingeladen.

- Sie erfahren bevorzugt von speziellen Events und tragen bei zu einer neuen, dynamischen Kinder- und Jugendkultur.


Ihre Mitgliedschaft in der Worpsweder Gesellschaft für Kunst, Kultur und Wissenschaft e.V. kostet nur € 50,- pro Jahr, für Paare € 70 ,-. Einen ermäßigten Beitrag von € 20,- zahlen Schüler, Studenten, freischaffende Künstler und Schwerbehinderte.


Kontakt:
Worpsweder Gesellschaft für Kunst, Kultur und Wissenschaft e.V.
c/o Kulturstiftung Landkreis Osterholz
Lindenallee 3, 27726 Worpswede

Tel.: (9-12 Uhr) 04792 9887880
Fax: 04792 9887889
info@kukuwi.de

Bankverbindung:
Sparkasse Rotenburg Osterholz
IBAN: DE68 2915 2300 0111 0228 51

Vorstand
Hildegard Armerding