Ein Kunstpreis des Landkreises Osterholz

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie wird die Bewerbungsfrist für den Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2020 bis einschließlich 7. April 2020 verlängert! Da insbesondere der Kulturbereich und die freischaffenden Künstlerinnen und Künstler von dieser Situation wirtschaftlich betroffen sind, möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich kurzfristig noch zu bewerben.

Wir bitten Sie weiterhin Ihre Bewerbungsunterlagen (inklusive Katalog, USB-Stick, Portfolio) per Post einzureichen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Tel. 04792 9550591. Da wir eine durchgehende Telefonbesetzung derzeit nicht garantieren können, mailen Sie uns Ihr Anliegen auch gern direkt an info@pmb-kunstpreis.de

Zum 6. Mal vergibt der Landkreis Osterholz im November 2020 den Paula Modersohn-Becker Kunstpreis. Künstlerinnen und Künstler mit biografischem Bezug zum Land Niedersachsen oder zum Land Bremen sowie aus dem Landkreis Osterholz sind aufgerufen, ihre Bewerbungen einzureichen!
Der Preis wendet sich an professionelle Künstlerinnen und Künstler mit biografischen Bezügen zum Land Niedersachsen oder zum Land Bremen. Gewürdigt werden jeweils künstlerische Gesamtpositionen, daher gibt es für die Bewerbung keine Einschränkung hinsichtlich der künstlerischen Techniken und Formate.

Alle Infos, Ausschreibungs- und Bewerbungsunterlagen finden Sie hier


Abb.: Nezaket Ekici, Hauptpreisträgerin 2018, vor der Bronzebüste von Paula Modersohn-Becker, Foto: © Jost Wischnewski, ©  VG Bild-Kunst, Bonn 2020