Die Worpsweder Maler der Gründergeneration

Dauerausstellung

In der historischen Rotunde der Großen Kunstschau ist durchgängig ein repräsen­tativer Querschnitt der schönsten Werke der Worpsweder Maler der Gründergeneration ausgestellt. Darunter befindet sich auch das wohl bekannteste Hauptwerk der Worpswe­der Kunst: der »Sommerabend« von Heinrich Vogeler aus dem Jahr 1905. Dem vielseitigen Bildhauer, Architekten und Maler Bernhard Hoetger ist ein eigener Raum gewidmet.

Große Kunstschau Worpswede
Lindenallee 5
27726 Worpswede
Tel.: 04792 – 1302

Öffnungszeiten


Abb.: Otto Modersohn, Moordamm, um 1900, Öl auf Leinwand, Worpsweder Kunststiftung Friedrich Netzel, Foto: © Worpsweder Museumsverbund.